Piraten Partei: Aaron Koenig und die Freiheit


Aaron Koenig hat sich ja jetzt wohl, nach „Für Volksentscheide“, den Piraten jetzt auch mit seiner selbstgegründeten Partei zerstritten.

Faszinieren ist, daß er in seinem Blog mal wieder Beiträge nachträglich editiert ohne es kenntlich zu machen.

Also wenn es um Verlogenheit und Mäntelchen-in-den-Wind-hängen geht, sticht König ja nicht besonders aus der Politiklandschaft hervor. Schau mal wer seinen Posten bei den Piraten übernommen hat, als sich die Piratenpartei(„Kein Rechts-Links Schema“) von Koenig getrennt hat, Bild verwandt. Der bekennende Antifaschist und Initiator der Piraten-gegen-Rechts-Kampagne, Wolfgang Dudda.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Parteien, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s