Deutschlands Zukunft in Politik und Wirtschaft


Habe gestern die Partei „Die Freiheit“ entdeckt. Ich dacht, „die Rechten“ sind am sich bündeln zu einer großen Partei. Wozu also eine neue Protestpartei, die wohl ziemlich schnell ziemlich kläglich scheitern wird?

Ob das was wird? Lustig jedenfalls, wie sie den Eindruck erwecken wollen keine Kopie der PVV zu sein. Mangels Alternativen werde ich wahrscheinlich für sie stimmen sobald sie an einer überregionalen Wahl teilnehmen.

Sklaven waren aber kein Teil jener Gesellschaft. Sie waren Werkzeuge und Besitz.

Nur weil Nutztiere einen Besitzer haben, sprichst du ja auch nicht davon, dass sie „einen Herrscher brauchen“.

Menschen brauchen keinen Herrscher. Punkt.

Zwar braucht man Vermittler und Vertreter je mehr Menschen zusammenkommen um innerhalb der Gruppe vermitteln zu können und um die Gruppe gegenüber anderen Gruppe zu vertreten, aber würdest du dabei von herrschen sprechen?

Das „einfache Volke“ hat nie und wird nie wirklich längerfriste politische Macht besitzen, dazu hat der einfache Michel weder den Willen noch die Fähigkeiten, sich langfristig und ernsthaft mit Politik zu beschäftigen.Früher oder später wird ihm die dauerhafte Auseinandersetzung mit Poltik zu anstrengend und/oder langweilig und die nächste Saufparty, das nächste Schalke Spiel oder der 2-Wochen-Gammelurlaub auf Mallorca werden wieder wichtiger.

Und was soll das sein „der Atheismus“, der so neu ist? Glaubst du an einen oder mehrere Götter? Nein? Gratuliere, du bist Atheist!

Eine ganz neue Erfindung! Sehr Populär. Muss wohl damit zu tun haben, dass die Inquisition inzwischen nur mehr die Aufgabe hat, Päderasten vor der Justiz zu beschützen.

Warum sollte man Menschen über etwas definieren an das sie nicht glauben? Haben wir Begriffe für Menschen die nicht an das Loch Ness-Monster glauben? Natürlich nicht! Was ist also der „Atheist“? Ganz einfach: ein Schimpfwort, welches sich Christen verschiedener Coleurs gegenseitig um die Ohren gehauen haben. Man sieht: „Atheisten“ gibt es wohl schon sehr lange.

Darüber, dass jedes Kind von vornherein ein Atheist (ohne Anführungszeichen) ist, bis eines Tages der jeweils kulturell adäquate Märchenonkel (Pfaff, Imam, Schamane etc.) vorbeischaut, müssen wir ja wohl kaum diskutieren.

Aaron Wer? Noch so einer? In D. tritt keine Partei zur Wahl an, bevor sie nicht von Agenten oder Erpressungsopfern kontrolliert ist.

Man prustete eben seine Abendcola in die Tastatur, so etwas kann kein Aluhut sich ausdenken: Ungewohnter Lärm von Steuerbord, da bekommt Mossads Mann auf dem Piratenship neue Order und schwingt in halsbrecherischem Manöver zum neurechten Dinghi. Israel möchte uns seine ungeliebte bucklige Verwandschaft zum Fraß vorwerfen, wohl wissend dass die grob gestrickten deutschen Strassenkämpfer keinen Unterschied machen zwischen Arier (Iran, Afghanistan) und Araber.

Mans Endgegner für Armageddon: Europa, Russland, Iran, und libanon im Lager der sesshaften Bauern gegen raubwirtschaftende semitische Nomadenvölker.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Parteien, Politik und Gesellschaft, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s