Demokratie in Deutschland


Merkel: Man kann in Europa nicht zusammenarbeiten, wenn man seine Politik danach ausrichtet, „wie viele Menschen gerade auf der Straße stehen“

(http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=6943838/170lpur/index.html)

Ist das noch demokratisch, wenn das Volk nur alle 4 Jahre 2 Kreuze schlagen..eh..machen darf? Ist das Mode dass man die Meinung des Volks auf der Straße ignoriert?

Nicht, dass ich Politiker für besonders kompetent halte, aber von direkter Demokratie halte ich auch nicht gerade viel. Mag ja manchen gefallen, das Land, oder noch viel schlimmer, die eigenen Rechte den Launen des Volkes auszusetzen, aber das trägt mit Sicherheit nicht zu besserer Regierbarkeit oder vernünftigeren Entscheidungen. In Hamburg hohlte die Realität die Grünen ja auch wieder ein.

Was Stuttgart 21 angeht: Das Projekt ist sicher ein Paradebeispiel für ineffiziente staatliche Steuergeldverschwendung, aber dass die Opposition sich jetzt so aufregt halte ich doch für recht unglaubwürdig. So ein Projekt ist doch nicht erst seit letztem Monat auf dem Weg, sondern es gab mindestens zehn Jahre Zeit um zu protestieren.

Ich gebe dir voll und ganz Recht, dass die Opposition hier einfach nur Opportunismus demonstriert, aber das scheint – wie die Schweizer in meiner Familie immer so schön sagen – in Deutschland Mode zu sein.

Ich meine, wir sehen das ganz gut, und ich muss nur den Volksfreund von heute zitieren, wenn er sagt „die FDP, die in der Opposition so glänzte..“ um zu sehen, dass Politik anscheinend zu 90% daraus besteht die anderen schlecht zu machen solange man nicht selber regieren muss. Kein besonders geniales System wenn man mich fragt.

Volksentscheide sind eine schwierige Sache, und nicht immer kann das Volk Konsequenzen abwägen. (aber unsere Politiker denken auch nur bis zur nächsten Wahl..)

Nur glaube ich, dass man gewisse Dinge durchaus auch dem Volk überlassen könnte zu entscheiden, sei es Terrorbekämpfung (gefühlte Sicherheit zählt hier meiner Meinung nach) oder Stadtbildgestaltung (worunter Stuttgart 21 fällt).

Möglicherweise traue/mute ich dem Volk hier viel zu, aber es wäre zumindest ehrlicher als dieses 4-Jahre-Lobbyisten-Tausch-System.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Demokratie in Deutschland

  1. Sich.-Ing.J.Hensel schreibt:

    BRD STASI GmbH – Alles im Griff – Atomnutte und STASI Spitzel – Scheinrichter und Scheinurteile – Keine Ermächtigung für die Finanzagentur GmbH und vieles mehr.

    http://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s