Andere Meinung zur GEMA


Nun, das mag jetzt herzlos erscheinen, aber eigentlich ist die GEMA einfach konsequent. Man mag diese Organisation aus verschiedenen Gründen berechtigterweise ablehnen (obwohl der Beitritt doch eigentlich freiwillig ist, oder?), wenn man allerdings hinnimmt, dass halt so operieren, dann macht es keinen Unterschied ob sie einen Kindergarten oder irgendeinen Konzertveranstalter abmahnen. Gibt keinen Grund für Extrawürste.

Aber wie gesagt, die GEMA an sich kann man natürlich kritisieren. Ansonsten müssen die Kindergärten halt auf nicht-geschützte Lieder ausweichen. Gibt doch genug.

ist er, wenn man aber mal drinn ist ist es schwer bis unmöglich ohne gema was zu fabrizieren

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s