Bankenrettung und Hartz IV


Nun stand man bei der Bankenrettung ja unter Zeitdruck (ob gerechtfertigt oder nicht sei mal dahingestellt) und erst mal wurden ja nur Bürgschaften bereitgestellt die nicht mal zwangsläufig abgerufen werden müssen und auch dann nicht unbedingt für immer verloren sind. Dass das so schnell ging muss auch keineswegs eine gute Sache gewesen sein, da bin ich eigentlich jedermanns Meinung.

Hartz-IV und was dazugehört ist ja ein strukturelles Problem und da sollte man sich schon Zeit nehmen. Einerseits um auszuloten was „Grundbedürfnisse“ sind und andererseits um zu gucken was das Minimale ist, was ein nach diesen Maßstäben vernünftiges Leben ermöglicht. Zumindest ergibt sich aus all dem nicht zwangsläufig, dass der Satz erhöht werden muss. Prinzipiell finde ich den Ansatz „Weniger Geld, dafür mehr Leistungen wie Schulessen“ schon ganz gut. (Auch hier: Das ist nur, was die Regierung behauptet. Wie weit das umgesetzt wird kann ich gar nicht beurteilen. Skepsis ist sicher angebracht)

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s