Gefahr durch Impfstoffe


Sind Impfstoffe wirklich gefährlich?

Die modernen Mehrfachimpfstoffe, die seit der letzten Jahrtausendwende zum Einsatz kommen, enthalten menschliche DNA von einem Mädchen, das in den 80ern an Polio gestorben ist. Wenn man einem Lebewesen die DNA eines anderen Lebewesens injiziert, passieren sehr wundersame Dinge. Man ist sich dessen bewusst, aber man betrachtet es nicht als Problem. Die Geimpften werden zuerst draufgehen. Wenn man so wie ich als Kind nicht geimpft wurde, sondern die „Kinderkrankheiten“ tatsächlich auskuriert hat, hat man eine Resistenz dagegen, die man vom Impfen nicht kriegen kann (deshalb müssen Impfungen auch regelmäßig „aufgefrischt“ werden).

Diese Resistenz kann man insbesondere als Frau auch als Nestschutz an seine Kinder weitervererben. Bei geimpften Müttern fehlt dieser Nestschutz komplett, die Kinder von Geimpften sind sehr viel anfälliger dafür, sich überhaupt mit diesen Krankheiten zu infizieren. Die Geimpften selbst sind ebenfalls anfälliger für Krankheiten als Ungeimpfte. Besonders im Zusammenhang mit Impfungen stehen vor allem Autoimmunerkrankungen, die man sein Leben lang nicht loswird und einen für immer zu einem schwächlichen Kümmerling machen, der bei einem kräftigen Windstoß gleich wegsegelt wie ein Papierflieger. Wenn du keinen Zusammenhang sehen kannst zwischen dem Einsatz dieser Mehrfachimpfstoffe und dem verstärkten Auftreten  (junger) Menschen, die äußerst seltsame Verhaltensweisen an den Tag legen bist du einfach nur nicht ausreichend informiert. – Oder du bist selbst einer von diesen jungen Menschen, die von Politik und Wirtschaft dahingehend manipuliert wurden, dass Impfen einfach nur super geil ist und ein Nazi, wer das hinterfragt.

Mit den Vegetariern hingegen sieht es anders aus, die ernähren sich hauptsächlich von Milchprodukten und haben deshalb eine komplett zerstörte Darmflora; sie werden alle an Durchfall sterben oder sich die Infektionen der Weggeimpften miteinfangen.

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Gesundheitspolitik, Politik und Gesellschaft, Sonstiges & Skurriles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gefahr durch Impfstoffe

  1. Politiker schreibt:

    Absoluter Unsinn, was du hier schreibst. Durch zahlreiche Studien oft widerlegt. Aber die wirst du in deine postfaktischen Filterblase ja eh nicht akzeptieren, wie die meisten anderen Impfgegner und Reichsbürger auch nicht. Lieber komischen Verschwörungstheorien anhängen.

    • politbueroblog schreibt:

      Selber Filterblase. Du hast keine einzige Quelle parat und auch keine Argumente. Sieht man daran, dass du persönlich werden musst in deiner Antwort. Ein sachlicher Austausch wird damit natürlich unmöglich. Du hast dich nicht informiert und stehst mit leeren Händen da, fühlst dich aber trotzdem im Recht mit dieser Leerheit, weil du „IMPFEN GUT NICHT IMPFEN SCHLECHT!“ als Allgemeinwissen adaptiert hast. Du hast dir nicht mal eigene Gedanken dazu gemacht, du plapperst nur nach. Schade!

      • Politiker schreibt:

        Ich würde ja die Quellen zitieren, in einem Disput auf Augenhöhe, aber mit einem Laien bin ich das nun mal nicht. Wenn du willst, dass ich für dich eine Arbeit erledige, und das ist eine Literaturrecherche, dann bezahle mich dafür. Da du, in Ermangelung einer Arbeitsstelle, das nicht kannst, gehst du jetzt selbst zur Homepage der StIKo und schaust in deren öffentliche Literaturliste. Ist an jede Empfehlung angehängt. Übrigens: Gegen dein Leiden hilft angeblich Excrementum Caninum C200, von führenden Homöopathen empfohlen. Nimm gleich die ganze Packung! Aber ich sehe auch nicht ein, warum es Aufgabe der Politik ist, die Bürger sich in ihrem Interesse dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s