Midterms liefen gut für die Republikaner


Die Republikaner haben ihre Position im Senat bei den Midterms Wahlen sogar ausgebaut. Das heißt zum einen, dass er nicht impeached werden wird, und, sollte ein weiterer oberster Bundesrichter das Zeitliche segnen – z.B. Ruth Ginsburg, was jetzt nicht ganz so unwahrscheinlich ist – werden die Reps wieder einen konservativen Richter einsetzen. Das wäre phänomenal.

Außerdem kann Trump jetzt ganz konkret mit dem Finger auf die Demoratten zeigen, wenn sie ihn im Haus blockieren und er sich z.B. rechtfertigen muss, warum die Mauer noch nicht gebaut ist.

Weiter ist die neue Sprecherin des Repräsentantenhauses NP nach HC die wohl korrupteste Demokratin, welche bei den wirklich Liberalen in der Partei total verhasst ist. Generell sind die Demokratinzu Zeit alles andere als eine geeinte Partei. Sehr viele interne Streitigkeiten…

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter USA, Wahlen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s