Hartz 4 und die Mieten


Hartz 4 wird es nicht mehr lange geben, woher soll’s denn in 10-20 Jahren kommen?

Aber genau dann dürften doch die Mieten rapide sinken. Wir haben heute über 7 Mio. Menschen die von HIV leben. Wenn die plötzlich kein Geld mehr bekommen gibt es wohl über 3 Mio. Wohnungen die plötzlich frei werden. Das Ergebnis wird ein massives Überangebot an Wohnungen sein. Wir haben übrigens ein ähnliches Problem für den Fall, dass die Raketenwissenschaftler aus Ost-Europa und Nord-Afrika wirklich dahin zurück geschickt werden, wo sie herkommen.

Wohnungsnot könnte sich in Leerstand wandeln

Sollte beides Zeitgleich oder kurz hintereinander passieren wäre es gut möglich, dass in Deutschland plötzlich über 7 Mio. Wohnungen leer stehen und die Bevölkerung ggf. auf unter 70 Mio. fällt.

Und genau das haben wohl CDU, SPD und Grüne verstanden. Entsprechend ist HIV und Endloses-Asyl fast Alternativlos. Bevor man HIV und das aktuelle Asylrecht kippt, muss man radikal die Sozialversicherungen umbauen und den Immobilienmarkt mit Regelungen für die Zeit danach härten. Die Gefahr, dass dabei etwas schief geht ist aber (gerade bei unserer Regierung) so groß, dass man lieber nichts tut und versucht den Status Quo aufrecht zu erhalten, weil das am Ende die sicherere Strategie sein dürfte.

Werbeanzeigen

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Sozialpolitik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Diskussion: Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, und Gesellschaft kommentieren und diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s